Mobiles Team bietet offene Impfaktionen an

(PM) Vor Weihnachten sowie zwischen Weihnachten und Neujahr bietet ein mobiles Impfteam an verschiedenen Stellen in Osnabrück Impfungen gegen das Coronavirus ohne vorherige Terminvereinbarung an. Im Angebot sind dabei die Impfstoffe von Johnson & Johnson und Moderna sowie – für Menschen im Alter von unter 30 Jahren und Schwangere – Biontech. Möglich sind Erst-, Zweit- und Auffrischungsimpfungen. Die Impfung von Kindern im Alter zwischen fünf und elf Jahren ist bei den Aktionen nicht möglich.

Die erste offene Impfaktion findet am Montag, 20. Dezember, von 9 bis 15 Uhr im EW-Gebäude der Universität, Seminarstraße 20, statt. Hier ist der Eingang von der Schlossseite aus zu nutzen. Weiter geht es am Mittwoch, 22. Dezember, von 10 bis 15 Uhr in der alten Sporthalle der integrierten Gesamtschule, Eversheide 18. Der letzte Termin vor Weihnachten ist dann am Donnerstag, 23. Dezember, von 9 bis 15 Uhr in der evangelisch-lutherischen Matthäusgemeinde Osnabrück.

Nach den Feiertagen geht es am Dienstag, 28. Dezember, von 9 bis 15 Uhr in der Martinsgemeinde, Große Schulstraße 48, weiter. Am Mittwoch und Donnerstag, 29. und 30. Dezember, finden dann jeweils von 9 bis 15 Uhr die letzten Impfaktionen des Jahres beim Sportlertreff des Osnabrücker Sportclubs, Hiärm-Grupe-Straße 8, statt.

Weitere Informationen zum Thema Impfen gibt es unter www.osnabrueck.de/impfen.