Bürgerbegehren Radentscheid: Stadt gibt grünes Licht

(AA) Der Verwaltungsausschuss der Stadt Osnabrück hat in seiner jüngsten Sitzung festgestellt, dass das Bürgerbegehren Radentscheid Osnabrück zulässig ist. Damit nimmt die Initiative eine wichtige Hürde auf dem Weg zum Bürgerentscheid, teilt das Team des Radentscheids Osnabrück mit. Zu den fünf Zielen des Radentscheids Osnabrück gehören der Ausbau eines sicheren Radwegenetzes, komfortable Radwege an Hauptverkehrsstraßen, die Entschärfung von gefährlichen Kreuzungen sowie mehr Abstellanlagen. Darüber hinaus soll die Mobilitätswende konsequent und transparent gefördert werden.

Bild: Radentscheid Osnabrück ©Radentscheid Osnabrück