Infektionszahlen Stand 29. Dezember – Viele Neuinfektionen und ein Todesfall

(LT) Seit gestern hat es in der Region Osnabrück 188 Neuinfektionen mit dem Coronavirus gegeben. Gleichzeitig sind aktuell 30 Menschen weniger infiziert. Die Zahl der Infizierten liegt laut den offiziellen Zahlen des Gesundheitsdienstes von Landkreis und Stadt Osnabrück bei 1.292. Die Infektionszahlen in den Krankenhäusern sind nur leicht gesunken. 48 Infizierte befinden sich in Behandlung, 21 von ihnen liegen auf einer Intensivstation. Es hat außerdem einen weiteren Todesfall im Zusammenhang mit Covid-19 gegeben. Damit sind seit Beginn der Pandemie 496 Menschen verstorben.

Lagekarte Infektionsdichte Stand 29. Dezember ©Stadt Osnabrück