Sternsingeraktion 2022

(LT) Trotz der Corona-Pandemie startet heute die Sternsingeraktion im Bistum Osnabrück. Das hat der Osnabrücker Weihbischof Johannes Wübbe in einer Mitteilung bestätigt. Es werde demnach aber nicht in jeder Gemeinde die gewohnten Gänge der Kinder geben. Viele Gemeinden hatten schon im Januar 2021 Ersatzaktionen angeboten. Die Sternsingeraktion 2022 läuft unter dem Leitwort „Gesund werden – gesund bleiben. Ein Kinderrecht weltweit“. Der Osnabrücker Bischof Franz-Josef Bode eröffnet die Aktion heute mit einem Gottesdienst. Bis zum 2. Februar sammeln dann Kinder als Sternsinger Geld für den guten Zweck. 2021 haben sie dadurch im Bistum Osnabrück trotz der Einschränkungen durch die Pandemie mehr als 805.000 Euro gesammelt.

 

Symbolbild ©OS-Radio 104,8