Exhibitionist gefasst und verurteilt

(LT) Nachdem ein Exhibitionist zwei Frauen in Osnabrück belästigt hat, wurde er in einem beschleunigten Verfahren zu einer Geldstrafe verurteilt. Er hatte sich am Mittwochnachmittag vor den Frauen entblößt und sich dabei im Intimbereich berührt. Laut Polizeiangaben trafen die Frauen und der Mann zweimal aufeinander. Bei der zweiten Begegnung fasste er sich demnach wiederholt in den eigenen Intimbereich. Die Polizei konnte ihn noch vor Ort festnehmen. Nach einem Urteil von gestern Morgen muss er jetzt eine Geldstrafe in Höhe von 500 Euro zahlen.

 

Symbolbild ©OS-Radio 104,8