Coronalage am 03.01.22 – Inzidenzen erheblich gestiegen

(AA) Die 7-Tage-Inzidenzen in der Region Osnabrück sind während des Jahreswechsels deutlich angestiegen. Der zuständige Gesundheitsdienst meldet heute für den Landkreis einen Wert von 193. Vor Silvester hatte dieser noch bei rund 158 gelegen. In der Stadt Osnabrück ist die Inzidenz von knapp 156 auf etwa 196 gestiegen. Außerdem sind in der Region Osnabrück 97 Neuinfektionen dazugekommen.

Die niedersachsenweite Hospitalisierungsrate ist im Vergleich zum Vortag leicht angestiegen. Das Land Niedersachsen gibt den Wert heute mit 4,7 an. Gleichgeblieben ist dagegen die Intensivbettenbelegung mit Corona-Patienten und -Patientinnen. Sie liegt weiterhin bei 8,6 Prozent.

Symbolbild ©Pete Linforth auf Pixabay

Loader Wird geladen...
EAD-Logo Es dauert zu lange?

Neu laden Dokument neu laden
| Öffnen In neuem Tab öffnen

Download [100.46 KB]

Loader Wird geladen...
EAD-Logo Es dauert zu lange?

Neu laden Dokument neu laden
| Öffnen In neuem Tab öffnen

Download [493.12 KB]