© Flughafen Münster_Osnabrück

Gute Aussichten für den FMO

(MO) Der Flughafen Münster/Osnabrück (FMO) freut sich über gestiegene Passagierzahlen. Laut einer Mitteilung gab es mit gut 362.000 schon Anfang Juli so viele Flugreisende am FMO wie im gesamten  Jahr 2021. Dass es in diesem Jahr weiter nach oben geht mit den Zahlen, liege auch daran, dass Anbieter mehr Urlaubsverbindungen planen. So soll es unter anderem in den Herbstferien zusätzliche Flüge nach Fuerteventura geben. Außerdem profitiere der Flughafen davon, dass er kein Nachflugverbot hat. Viele Fluggesellschaften würden Flüge deshalb zum FMO umleiten.