Neue Details zu Fußgänger-Unfall in Osnabrück

(AA)Die Polizei hat neue Informationen zum Fußgänger-Unfall gestern am Petersburger Wall in Osnabrück bekanntgegeben. Demnach ist dabei am späten Nachmittag ein 21-järhriger Fußgänger schwer verletzt worden. Ein Autofahrer habe den Fußgänger, der die Straße überquerte, beim Abbiegen übersehen und ihn erfasst. Während der Unfallaufnahme kam es zu erheblichen Verkehrsbeeinträchtigungen.

Symbolbild ©Pixabay/GlauchauCity