33. Unabhängiges Filmfest vom 17.-21. Oktober

In der kommenden Woche Mittwoch beginnt das 33. Unabhängige Filmfest Osnabrück. In fünf verschiedenen Kinos werden dann Filme gezeigt, die sich mit den Themen Arbeitswelt, Identität, Migration oder Zusammenhalt von Familien beschäftigen. Traditionell spielt auch das Thema Frieden eine wichtige Rolle. Zur Philosophie des Filmfests sagt Festivalleiterin Julia Scheck

      2018-10-10 O-Ton Julia Scheck

Viele Regisseure stellen auf dem Filmfest ihre Filme persönlich vor. Außerdem wird der Friedensfilmpreis und ein Kinderfilmpreis verliehen. Das Filmfest beginnt am 17. Oktober und läuft über 5 Tage.