84-Jähriger bei Unfall in Osnabrück lebensgefährlich verletzt

Bei einem Unfall in Osnabrück ist heute Vormittag (13.07.) ein Fußgänger lebensgefährlich verletzt worden. In Höhe des Klinikums wollte ein 84-Jähriger die Straße überqueren. Dabei übersah ihn ein Autofahrer. Das Auto erfasste den Fußgänger, er erlitt lebensgefährliche Verletzungen. Das Unfallauto wurde für weitere Ermittlungen von der Polizei sichergestellt.