Einträge von Hannes Westermann

Adolf-Reichwein-Platz wird umgebaut

(HW) Der Adolf-Reichwein-Platz in Osnabrück soll im nächsten Monat weiter ausgebaut werden. Im vergangenen Jahr wurden hier die Spielgeräte erneuert. Nun soll im zweiten Schritt der umliegende äußere Bereich beim Kinderspielplatz transparenter und attraktiver gestaltet werden.

Friedenspreis für Fotografie vergeben

(HW) Die Berlinerin Johanna Maria Fritz ist Gewinnerin des deutschen Friedenspreises für Fotografie geworden. Der Preis wurde zum ersten Mal überhaupt verliehen – in Osnabrück. Er ist mit 10.000 Euro dotiert. Der Friedenspreis ist eine Erweiterung des Felix Schoeller Awards – benannt nach dem gleichnamigen Osnabrücker Hersteller für Fotopapier.

Unaufmerksamer Autofahrer verursacht Unfall

(HW) Eine Unaufmerksamkeit eines Autofahrers war vermutlich der Grund für einen Unfall mit einem Schaden von fast 19.000 Euro. Der Mann war in Osnabrück im Stadtteil Schinkel unterwegs, als er mit seinem Wagen zwei Autos touchierte, die auf einem Parkstreifen am Straßenrand parkten.

Staatsanwaltschaft erhebt Anklage wegen Bestechung

(HW) Die Staatsanwaltschaft Osnabrück hat gegen den Leiter einer Kläranlage des Kreises Vechta und gegen einen Ingenieur Anklage wegen Bestechung bzw. Bestechlichkeit erhoben. Laut der Behörde soll der Klärwerksleiter Aufträge fingiert haben, von denen der Ingenieur in Höhe von fast 97.000 Euro profitiert habe.

Landwirte aus der Region protestieren in Bonn

(HW) Auch aus der Region Osnabrück haben sich Landwirte aufgemacht, die u.a. nicht mit strengeren Umweltauflagen einverstanden sind. Weil sie mit Treckern unterwegs sind, wird mit Verkehrsbehinderungen auf Bundes- und Landstraßen gerechnet. Viele haben sich schon am Abend oder in der Nacht auf den Weg gemacht.