Circus Krone zu den Wildtierverboten bei Zirkusveranstaltungen

Der Circus Krone hat sich zu den Wildtierverboten bei Zirkusveranstaltungen in Osnabrück geäußert. Der Tierschutzbeauftragte der Zirkus, Frank Keller, sagte im OS-Radio Interview:

      Ton Zirkus Krone

Außerdem könne man nicht von Wildtieren reden, weil die Raubtiere schon seit langem in menschlicher Obhut seien. Hintergrund für die Diskussion ist die Entscheidung der Osnabrücker Herdbuch Genossenschaft, den Circus Krone im Juli gastieren zu lassen. Das hatten UWG und Piraten kritisiert. Allerdings hat die Stadt hier keine Handhabe, weil die Flächen an der Halle Gartlage der OHG und nicht der Stadt gehören.