edelMut

Die Diakonie Osnabrück eröffnet im November das Geschäft edelMut in der Osnabrücker Hasestraße. Dort sollen hochwertige gebrauchte Produkte angeboten werden. Die Erlöse des Verkaufs sollen in kirchlich-diakonische Projekte fließen. Wer Kleidung, Bücher oder Schmuck spenden möchte, kann ab sofort die Produkte im Diakonie-Wohnstift am Westerberg abgeben. Zurzeit werden noch ehrenamtliche Helfer gesucht. Sie sollen das Geschäft betreiben, die Ware sortieren und sich um Dekoration und Organisatorisches kümmern.