Hasberger wegen Missbrauchs von Kindern verurteilt

Wegen sexuellen Missbrauchs von Kindern muss ein Mann aus Hasbergen ins Gefängnis. Das Landgericht Münster verurteilte den 24-Jährigen gestern zu einer Freiheitsstrafe von gut vier Jahren. Als Babysitter hatte er zwei Mädchen im Alter von zwei und vier Jahren mehrfach sexuell missbraucht und davon Bilder und Videos gemacht. Vor Gericht hatte er die Tat gestanden. Deswegen bekam der Mann ein vergleichsweise mildes Urteil. Bei guter Führung könnte er bereits nach zwei Jahren das Gefängnis wieder verlassen.