Heimspiele für Fußball-Drittligisten aus der Region

Nach der Länderspielpause geht es für die Drittligisten aus der Region an diesem Wochenende weiter. Beide Mannschaften haben dabei Heimspiele. Der VfL Osnabrück trifft morgen zu Hause auf Karlsruhe. Die sind aktuell Tabellen-14. Der VfL ist Dritter. Trotzdem erwartet Osnabrücks Trainer Daniel Thioune ein schweres Spiel.

      Daniel Thioune über den KSC

Das Spiel des VfL Osnabrück gegen den Karlsruher SC an der Bremer Brücke beginnt morgen um 14 Uhr. Die Sportfreunde Lotte spielen Sonntag um 13 Uhr, zu Hause gegen den FSV Zwickau.

Ebenfalls vor heimischem Publikum ist der TUS Bersenbrück gefragt. In der Oberliga Niedersachsen wartet ein schweres Spiel auf die Bersenbrücker. Es kommt der Tabellenführer Eintracht Northeim. Das Spiel im Hasestadion beginnt am Sonntag um 15 Uhr.