2017-02-27_jugendberufsagentur

Jugendberufsagentur will Jugendliche bei Berufswahl unterstützen

Einen Job zu finden, der gut zu einem passt, das ist gerade für junge Menschen manchmal gar nicht so einfach. In Osnabrück soll es für dieses Problem bald eine „Jugendberufsagentur“ geben. Die soll jungen Menschen helfen, die richtige Ausbildung oder auch das passende Studium zu finden und wird voraussichtlich im Mai am Johannistorwall ihre Arbeit aufnehmen. Grundsätzlich wird jeder junge Erwachsene zwischen 14 und 25 Jahren, egal ob er aus der Stadt oder aus dem Landkreis kommt, bei der Jugendberufsagentur beraten. Dazu müssen die Jugendlichen dann zum Osnabrücker Johannistorwall zu der „Agentur für Arbeit“ fahren.  Für die neue Berufsberatung ist auch eine eigene Eingangs-Zone geplant, wo die ersten Anliegen geklärt werden. Von dort aus wird entschieden, ob die Fragen von der „Jugendhilfe“, der „Agentur für Arbeit“ oder dem „Jobcenter“ beantwortet werden können. Hierbei ist aber wichtig zu wissen, dass man nicht einfach zwischen den drei Institutionen hin und her „gereicht“ wird, sondern dass jeder einen festen Ansprechpartner in der Jugendberufsagentur behält. Hören Sie alle Infos zum Thema “Jugendberufsagentur” in folgendem Mitschnitt aus unserem Programm:

      2017-03-03 Berufsjugendagentur

Foto: © Agentur für Arbeit, Osnabrück