Landesgartenschau zieht Halbzeitbilanz

Mehr als 270.000 Menschen haben bisher die Landesgartenschau in Bad Iburg besucht. Das geht aus der Halbzeitbilanz hervor, die die Organisatoren heute vorgestellt haben. Damit liege man voll im Soll, sagte LAGA-Geschäftsführerin Ursula Stecker im OS-Radio-Interview.

      Geschäftsführerin Ursula Stecker zur Halbzeitbilanz der Landesgartenschau

Am 14.Oktober endet die LAGA in Bad Iburg. Bis dahin rechnet Stecker vor allem in den kommenden Wochen nochmal mit vielen Besuchern, wenn Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen gleichzeitig Sommerferien haben.

Auch Osnabrücks Landrat Michael Lübbersmann zeigte sich zufrieden mit der Zwischenbilanz. Wenn sich der Trend fortsetze, sei ein Ergebnis wie 2010 bei der Landesgartenschau in Bad Essen möglich.

      Landrat Michael Lübbersmann zur LAGA-Zwischenbilanz