Landkreis Osnabrück setzt auf E-Mobilität

Der Landkreis Osnabrück möchte die Elektromobilität weiter ausbauen. Hierfür wurde gestern (21.02.2018) das Forum Elekromobilität veranstaltet. Bis 2050 will der Landkreis die Treibhausgase um 95% reduzieren. Und das mit Hilfe von Elektroautos. Man sei überzeugt, dass die E-Mobilität die Technik der Zukunft ist. Umso wichtiger sei die Förderung des Ausbaus, sagte Landrat Michael Lübbersmann. Zukünftig soll es mehrere Veranstaltungen geben, um den Bürgern das Thema näher zu bringen. Außerdem soll ein Mobilitätskonzept erstellt werden, das die Elektromobilität auch für ländliche Räume interessant macht.