Osnabrück vergibt erstmals Fotopreis für Frieden

Osnabrück vergibt im kommenden Jahr erstmals den „Deutschen Friedenspreis für Fotografie“. Der werde im Rahmen des Felix Schoeller Photo Awards vergeben, teilt die Stadt mit. Er richtet sich an Profifotografen aus aller Welt. Die können sich bewerben, mit einem Foto zum Thema Frieden. Der Deutsche Friedenspreis für Fotografie ist mit 10.000 Euro dotiert, er wird im kommenden Jahr im Oktober vergeben.