Bundespräsident Frank Walter Steinmeier bei den Osnabrücker Friedensgesprächen © Universität Osnabrück

Osnabrücker Jahrbuch für Frieden und Wissenschaft erschienen

Die Osnabrücker Friedensgespräche sind seit vielen Jahren eine Institution in der Stadt und haben Strahlkraft drüber hinaus. Viele auch prominente Gäste aus Politik und Gesellschaft waren dafür bereits in Osnabrück. Darunter unter anderem im Sommer 2016 der damalige Außenminister und jetzige Bundespräsident Frank-Walter Steinmeiner. Nun ist das Osnabrücker Jahrbuch für Frieden und Wissenschaft erschienen. Es fasst einige Friedensgespräche und Beiträge zur Friedensforschung zusammen:

      Friedensgespräche Jahrbuch Steinmeier

Das Osnabrücker Jahrbuch Frieden und Wissenschaft beinhaltet  neben der Rede Steinmeiers zahlreiche weitere Beiträge rund um das Thema Frieden. Die nächsten Osnabrücker Friedensgespräche finden heute (14.002.) in der Schlossaula statt.

Foto © Universität Osnabrück