Landgericht Osnabrück © OS-Radio

Prozess um getötetes Baby – Angeklagter präsentiert Gericht neue Version des Tathergangs

Ein Prozess, bei dem einem der Atem stockt. Ein 25-jähriger Osnabrücker soll seinen gerade mal vier Tage alten Sohn durch Schläge am Kopf getötet haben. Am Mittwoch (07.11.2018) war dazu am Landgericht Osnabrück Prozessauftakt. Hören Sie in folgendem Mitschnitt aus unserem Programm eine Zusammenfassung des ersten Prozesstags: 

      2018-11-08 KG Prozessauftakt Landgericht