Umbau Raiffeisenplatz 2018 © OS-Radio

Raiffeisenplatz am Bahnhof soll nach Umbau attraktiver sein

Der Raiffeisenplatz in Bahnhofsnähe ist bekannt als Drogenumschlagplatz in Osnabrück. Prostitution, Urinieren in der Öffentlichkeit und Unmengen an Müll sind die Folge. Das ärgert vor allem die Anwohner. Jetzt wird der Raiffeisenplatz seit Ende Februar aufwendig verschönert. Insgesamt wird das Projekt rund 100.000€ kosten, rund die Hälfte des Geldes kommt von der Volksbankstiftung. Alle Infos zum Thema gibt es in folgendem Mitschnitt aus unserem Programm:

      2018-03-13 Umbau Raiffeisenplatz