Beiträge

Pixabay

Windkraftunternehmer Holt muss ins Gefängnis

(MO) Der Windkraftunternehmer Hendrik Holt aus dem Emsland muss für zweieinhalb Jahre ins Gefängnis.Dieses Urteil hat das Amtsgericht Meppen gestern getroffen. Das Gericht ist der Ansicht, dass er Geschäftspartner betrogen hat. Holt habe Verträge ...