Beiträge

14 Tage mit den Höppners

(AM) Es gibt eine neue Serie von der fiktiven Familie Höppner. Diesmal ist Urlaubszeit und die Familie ist im Zeltlager der Kirchengemeinde am Fischacher See. Der Mediendienst der Evangelischen Jugend Bramsche hat auch diese Serie mit einem professionellen Niveau gestaltet
Gemeinde Wallenhorst

200.000 Masken für sieben Gemeinden im Landkreis

(SöSö) Sieben Gemeinden aus dem Landkreis Osnabrück haben insgesamt 200.000 Atemschutzmasken aus China bekommen. In einer Mitteilung heißt es, das habe ein Großhändler aus Wallenhorst möglich gemacht...
pixabay.com/Alexas Fotos

Bissendorf hebt Ausnahmeregelung auf

(LT) Die Gemeinde Bissendorf hebt die Ausnahmeregelungen für den Verkauf an Sonn- und Feiertagen während der Corona-Krise auf.

Kanaldeckel in Bissendorf aus Halterung entfernt

(SW) Unbekannte Täter haben in der Nacht zu Samstag sechs Kanaldeckel aus ihren Halterungen entfernt. Es bestand die Gefahr, bis zu zwei Meter tief in die entstandenen Löcher zu fallen...

Polizeihubschrauber findet Vermissten

(LT) Die Polizei Melle konnte einen Vermissten mithilfe eines Polizeihubschraubers finden. Der Mann hatte eine psychische Krankheit.

Erster Spatenstich zum Baugebiet Wissingen-Nord

(LT) Der erste Spatenstich zum neuen Baugebiet Wissingen-Nord in der Gemeinde Bissendorf findet heute statt. Auf einer Fläche von 20 Fußballfeldern sollen ungefähr 120 Baugrundstücke entstehen.
Symbolfoto: Pixabay/ollis_picture

Erörterungstermin: Landkreis fordert mehr Erdverkabelung

(SW) Im Kreishaus am Schölerberg trafen sich gestern (19.12.) Kreisvertreter mit dem Netzbetreiber Amprion. Dabei wurde der aktuelle Stand der Planungen vorgestellt. Es geht um die geplante Hochspannungsleitung zwischen Wehrendorf und Gütersloh. Auch durch die Gemeinden Bad Essen, Bissendorf, Hilter und Melle soll die Leitung laufen. Amprion sagte, man wolle verstärkt auf die Verlegung von Erdkabeln im Landkreis setzen. Momentan profitiert dabei allerdings lediglich die Gemeinde Bissendorf...
Symbolfoto: Pixabay/ollis_picture

Details zu Erdverkabelung in Osnabrück

(MO) Nachdem klar ist, dass es keine oberirdischen 380kV-Leitungen auf Osnabrücker Stadtgebiet geben wird, ist jetzt auch der grobe Zeitplan für die Erdverkabelung bekannt. Bevor die Arbeiten beginnen, gebe es noch einige bürokratische Verfahren. Das sagte ein Sprecher des Netzbetreibers Amprion ...
UnfallOs-Radio

Auto überschlägt sich in Bissendorf

(SöSö) In Bissendorf hat sich gestern ein Auto überschlagen. Laut Polizei war eine Frau auf glatter Straße ins Schleudern geraten. Sie verlor die Kontrolle über ihr Auto.
OS-Radio

Zeugen für tödlichen Unfall in Bissendorf gesucht

(PM/MO) Die Polizei sucht Zeugen eines tödlichen Verkehrsunfalls in Bissendorf vom 24. November. An diesem Sonntag befuhr ein 75-jähriger Mann mit seinem Pedelec die Hasestraße in nördliche Richtung. Als er die Mindener Straße erreichte, fuhr er ohne anzuhalten auf die Fahrbahn und übersah dabei einen Pkw.
Pixabay

Tödlicher Unfall

(HW) Nach einem Unfall auf der A30 bei Bissendorf ist gestern Nachmittag eine Frau im Krankenhaus gestorben. Die Frau erlitt lebensgefährliche Verletzungen, als sie mit ihrem Auto auf einen Lastwagen auffuhr, teilte die Polizei mit. Ein Rettungswagen brachte sie noch in ein Krankenhaus.
Symbolfoto: Pixabay

Umweltminister kommt nach Bissendorf

(MO) Niedersachsens Umweltminister Olaf Lies kommt nach Bissendorf, um über geplante 380-KV-Leitungen in der Region Osnabrück zu sprechen. Im Rathaus soll es am 5.November darum gehen, inwieweit es möglich ist, die Leitungen unter die Erde zu verlegen statt sie als Freileitungen zu bauen.

Wolf tötet Schafe im Kreis Osnabrück

(MO) Ein Wolf hat im Kreis Osnabrück drei Schafe gerissen. Der Besitzer einer Herde in Bissendorf hat die toten Tiere am Wochenende entdeckt. Das berichtet die Neue Osnabrücker Zeitung. Der Meller Wolfsberater Meinhard Krüger gehe davon aus, dass es sich tatsächlich um einen Wolfsriss handelt