Beiträge

Flüchtlingskinder kommen in den Landkreis

(LT) Die ersten Kinder, die Deutschland aus dem griechischen Lager auf der Insel Lesbos aufnimmt, kommen in den Landkreis Osnabrück. Das bestätigte der Landkreis gegenüber der Neuen Osnabrücker Zeitung...
©Polizeidirektion Osnabrück

Weniger Kriminalität in Corona-Krise

(LT) Die Corona-Krise verändert auch die Kriminalität in Niedersachsen. Laut dem niedersächsischen Innenministerium gibt es in den meisten Bereichen aktuell weniger Straftaten...
OS-Radio

Niedersachsen nimmt 50 geflüchtete Kinder auf

(LT) Bundesinnenminister Horst Seehofer hat den niedersächsischen Minister für Inneres und Sport, Boris Pistorius, gebeten, 50 unbegleitete Kinder aus Flüchtlingslagern in Niedersachsen aufzunehmen...
©pixabay.com/fsHH

Polizeikontrollen nach weiteren Verstößen

(LT) Weil sich am Wochenende weiterhin viele Menschen nicht an das Kontaktverbot gehalten haben, hat der niedersächsische Innenminister Boris Pistorius weitere Polizeikontrollen angekündigt.
©pixabay.com/Alexas Fotos

Telefonhotline der Landesregierung

(LT) Auch die Landesregierung Niedersachsen schaltet seit heute eine Telefonhotline zum Coronavirus. Verantwortlich ist das Niedersächsische Ministerium für Inneres und Sport.
©pixabay.com/fsHH

Mehr Polizei auf den Straßen

(LT) Die Polizeidirektion Osnabrück erhöht die Präsenz der Polizei auf den Straßen deutlich. Sie will dadurch konsequent die Regeln der Kommunen durchsetzen.
©pixabay.com/fsHH

“Osnabrücker Landmark” spielt keine Rolle

(LT) Nach dem Verbot der bundesweiten Reichsbürger-Gruppierung „Geeinte deutsche Völker und Stämme“ ist auch die Untergruppe „Osnabrücker Landmark“ aus Melle in den Fokus geraten.
©pixabay.com/Elchinator

Niedersachsen will Ausgangssperre vermeiden

(LT) Laut dem niedersächsischen Ministerpräsidenten Stephan Weil soll eine Ausgangssperre in Niedersachsen möglichst vermieden werden. Sie sei aber unvermeidlich, wenn sich die Menschen in Niedersachsen nicht an die geltenden Regelungen halten würden.
OS-Radio

Pistorius setzt Polizei konsequent ein

(LT) Die Polizei in Niedersachsen wird in den nächsten Tagen konsequent gegen Verstöße gegen die aktuellen Maßnahmen gegen das Coronavirus vorgehen. Das kündigte der niedersächsische Innenminister Boris Pistorius an.
©pixabay.com/David Mark

Osnabrück soll unbegleitete Flüchtlingskinder aus Griechenland aufnehmen

(LT) Die Ratsfraktionen der FDP und von Bündnis 90/Die Grünen fordern, dass Osnabrück sich an einer Initiative für die sofortige Aufnahme von Flüchtlingen aus Griechenland beteiligt.
(© Stadtwerke Osnabrück / Daniel Ohliger).

Pistorius überreicht Buslotsenausweise

(LT) Der Niedersächsische Innenminister Boris Pistorius überreicht heute in Osnabrück Buslotsenausweise. Schon seit 10 Jahren bilden die Stadtwerke Osnabrück zusammen mit der Polizei Osnabrücker Schüler zu Buslotsen aus
OS-Radio

Pistorius gegen Kostenübernahme der DFL

(HW) Der niedersächsische Innenminister Boris Pistorius ist gegen eine Beteiligung der Deutschen Fußball Liga (DFL) an Polizeikosten bei Bundesliga-Spielen. Dem Magazin „Kicker“ gegenüber äußerte Pistorius Bedenken, dass durch eine Kostenbeteiligung kein Gewalttäter bekehrt werden würde.