Schlagwortarchiv für: Corona

Zoo Osnabrück

Zoo Osnabrück hofft auf Wiedereröffnung Anfang Mai

(SW) Seit gestern gibt es die stufenweise Lockerung der Corona-Alltagsbeschränkungen. Viele Geschäfte dürfen wieder öffnen. Beim Zoo Osnabrück bleiben die Tore allerdings weiterhin zu. Für die finanzielle Situation des Zoos sind das keine guten Nachrichten. Denn Eintrittsgelder bleiben aus. Aber der Zoo...

Landkreis Osnabrück veröffentlicht Anwendungshinweise für aktuelle Corona-Regelungen

(PM) Hygienevorschriften, Besuchsregelungen, Schließung von Einrichtungen: In den vergangenen Wochen sind zahlreiche Allgemeinverfügungen und Verordnungen ergangen, mit denen die Verbreitung des Coronavirus eingedämmt werden soll.
Michael Bußmann auf Pixabay

Reinigungskräfte in Kliniken und Heimen fürchten sich vor Ansteckung mit Corona

(SW) Viele Krankenhäuser und Pflegeeinrichtungen in Niedersachsen und Bremen haben ihre Hygiene-Vorkehrungen bislang nicht ausreichend auf die Corona-Krise angepasst. Zu diesem Ergebnis kommt die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt, Region Weser-Ems (IG BAU Weser-Ems) aufgrund von Gesprächen mit Reinigungskräften, die im Gesundheitsbereich arbeiten...

Coronavirus in der Region 4. April

(AM) Aktuell befinden sich in der Region Osnabrück 97 Personen mit Covid-19 in einem Krankenhaus, davon liegen 22 auf einer Intensivstation. Auch die Zahl der Neuinfektionen ist wieder gestiegen. Seit gestern wurden 47 neue Fälle bestätigt. Die Gesamtzahl der Infektionen in der Region ist damit auf 711 Betroffene gestiegen. Aktuell sind 402 Personen betroffen. 8 Menschen sind gestorben. Gleichzeitig befinden sich aber auch immer weniger Menschen in angeordneter Quarantäne. In der Stadt Osnabrück sind das im Moment 135 Personen.
Parentingupstream auf Pixabay

Stadt und Landkreis bereiten sich auf mehr Covid-19-Patienten vor

(SW) Die Krankenhäuser in Stadt und Landkreis Osnabrück bereiten sich auf steigende Covid-19 Patientenzahl vor. Über 600 Betten für Corona-Patienten mit leichtem Verlauf sowie zusätzlich 200 sogenannte Beatmungsbetten halten die Kliniken vor.
© pixabay.com

SV Atter kämpft: Mit Corona und für einen Ringer

(SöSö) Auch die Vereine bei uns in der Region sind von der aktuellen Situation betroffen, u.a. der SV Atter aus OSnabrück. Der musste ebenfalls seinen Sportbetrieb einstellen. Wie der 1. Vorsitzende Jochen Herterich die aktuelle Situation bewertet, hören Sie hier.
©pixabay.com

Mehr Infizierte wegen Corona im Krankenhaus – Update Stadt und Landkreis (29. März)

(SW) In der Region Osnabrück gibt es laut aktuellem Stand (14:19 Uhr) insgesamt 345 Personen, die sich mit dem Coronavirus infiziert haben (Infizierte Landkreis: 204 Personen, Infizierte Stadt: 141 Personen).
pixabay.com/Olga Lionart

Corona – Lage Land und Stadt Osnabrück (29. März)

(SW) In der Region Osnabrück gibt es insgesamt 323 Personen, die sich Stand heute (29.03.) mit dem Coronavirus infiziert haben, 152 Menschen gelten als genesen (Infizierte Landkreis: 191 Personen, Infizierte Stadt: 132 Personen).

Kebschull befürwortet Pflanzenverkauf unter freiem Himmel

(PM) Das Land Niedersachsen hat die Allgemeinverfügung vom vergangenen Sonntag in die „Niedersächsische Verordnung zur Beschränkung sozialer Kontakte anlässlich der Corona-Pandemie“ überführt, die am heutigen Samstag, 28. März, in Kraft tritt.
pixabay.com/Olga Lionart

Corona: 238 Infizierte in Stadt und Landkreis Osnabrück (22.März)

(SW) In der Region Osnabrück sind aktuell (22.03., 11:19 Uhr) 238 Menschen bestätigt mit dem Coronavirus infiziert. Davon leben 119 Personen in der Stadt Osnabrück und ebenfalls 119 Menschen im Landkreis.
VfL Osnabrück

VfL im allgemeinen Betriebsurlaub

(AM) Ab kommenden Montag (23. März) bis voraussichtlich zum 1. April sind alle Mitarbeiter des VfL Osnabrück im Betriebsurlaub. Nach der Schließung des Fanshops, des Stadions und der Geschäftsstelle für den Publikumsverkehr bleiben jetzt auch die überwiegenden Schreibtische an der Bremer Brücke unbesetzt.
pixabay.com/Olga Lionart

Osnabrücker Vorschriften für Restaurants jetzt in ganz Niedersachsen gültig

(SW) In ganz Niedersachsen sind nun Restaurants, Speisegaststätten, Systemgastronomie, Imbisse und Mensen im Kampf gegen Corona geschlossen. Erlaubt bleiben nur das Abholen und Bringen der Speisen.