Beiträge

© osradio. Eingang Landgerichtosradio.de

BGH bestätigt Urteil gegen Betrüger

/
(MO) Zwei Osnabrücker müssen für mehrere Jahre ins Gefängnis, weil sie mit einem Online-Shop Kunden um etwa 286.000 Euro betrogen haben. Der Bundesgerichtshof (BGH) hat ein entsprechendes Urteil des Landgericht Osnabrück bestätigt. Die beiden Männer hatten dagegen Revision eingelegt – die hat das BGH abgewiesen.
Pixabay

Einbrecher zu fünfeinhalb Jahren Gefängnis verurteilt

Das Landgericht Osnabrück hat einen Einbrecher zu fünfeinhalb Jahren Gefängnis verurteilt. Das Gericht sah es als erwiesen an, dass der 51-jährige aus Osnabrück insgesamt 43 Mal in Wohnungen eingebrochen ist [...]
Pixabay

Vater von totem Liam muss ins Gefängnis

Der Vater des toten Säuglings muss ins Gefängnis. Das Landgericht…
Pixabay

Landgericht verschärft Urteil für zwei Männer nach Körperverletzung

Weil sie einen anderen angegriffen und schwer verletzt haben,…
Pixabay

Mehr Abschlüsse in niedersächsischen Justizvollzugseinrichungen

In niedersächsischen Justizvollzugseinrichtungen haben zuletzt…
Pixabay

Osnabrücker Babyschüttler muss ins Gefängnis

Der Osnabrücker Babyschüttler muss für 8 Jahre ins Gefängnis.…
Pixabay

Landgericht verurteilt Serienbrandstifter

Das Landgericht Osnabrück hat gestern (12.02.) einen Serienbrandstifter…
Pixabay

Autobahnpolizei schnappt Mann mit einem Kilo Kokain

Beamte der Autobahnpolizei haben an der Autobahn 1 bei Bramsche…
Pixabay

Ex-Karmannbetriebsrat scheitert mit Revision und muss ins Gefängnis

Ein ehemaliger Betriebsrat des früheren Osnabrücker Autobauers…