Beiträge

14 Tage mit den Höppners

(AM) Es gibt eine neue Serie von der fiktiven Familie Höppner. Diesmal ist Urlaubszeit und die Familie ist im Zeltlager der Kirchengemeinde am Fischacher See. Der Mediendienst der Evangelischen Jugend Bramsche hat auch diese Serie mit einem professionellen Niveau gestaltet

Hauptzollamt Osnabrück deckt Leistungsbetrug auf

(LT) Nach Ermittlungen des Hauptzollamts Osnabrück hat das Amtsgericht Vechta eine 44-Jährige verurteilt. Sie hatte eine sozialversicherungspflichtige Beschäftigung nicht gemeldet und weiterhin Hartz-4 bezogen.
Hauptzollamt Osnabrück

Zoll findet Drogen am Bahnhof Bad Bentheim

(SöSö) Der Osnabrücker Zoll hat an der holländischen Grenze einen Drogenschmuggler geschnappt. Die Zöllner kontrollierten ihn am Bahnhof in Bad Bentheim, er war nach eigenen Angaben auf dem Weg zum Weihnachtsmarkt nach Berlin.

Sozialleistungsbetrüger zu 2000 Euro Geldstrafe verurteilt

(AM) Das Hauptzollamt Osnabrück hat einen Mann aus dem Emsland überführt, der unzulässig Sozialleitungen bezogen hatte. Seit August 2017 ging der Mann einer geringfügigen Beschäftigung nach, die er der Agentur für Arbeit bei seiner Antragstellung für Sozialleistungen im Dezember 2017 nicht mitgeteilt hatte. So konnte er rund 256 Euro Arbeitslosengeld zu Unrecht kassieren.
OS-Radio

Osnabrücker Zoll entdeckt bei einem Mann gut 150 Cannabispflanzen

(HW) Der Osnabrücker Zoll hat gestern einen Mann mit gut 150 Cannabispflanzen erwischt. Das Hauptzollamt Osnabrück berichtet, dass der Reisende bei einer Einreisekontrolle im Bahnhof von Bad Bentheim erwischt wurde.

Hauptzollamt will stärker gegen Schwarzarbeit vorgehen

SöSö) Das Hauptzollamt Osnabrück will in Zukunft im Landkreis Diepholz stärker gegen Schwarzarbeit vorgehen. Beide Seiten haben dazu vor kurzem eine gemeinsame Erklärung unterschrieben.

Kontrollen bei Speditionen in der Region

(MO) Beamte des Hauptzollamtes Osnabrück haben bei einer Kontrolle in Stadt und Landkreis Osnabrück fast 20 Unregelmäßigkeiten bei Speditionen festgestellt. Dabei handelte es sich um Fälle von mutmaßlicher Schwarzarbeit oder um Fälle, bei denen Beschäftigte Hartz IV bezogen haben und nebenbei gearbeitet haben, ohne das gemeldet zu haben.
©Hauptzollamt Osnabrück

Kokain in der Unterhose geschmuggelt

(MO) Wieder hat sich ein Drogenschmuggler ein intimes Versteck ausgesucht, um Drogen unbemerkt über die deutsch – niederländische Grenze zu bekommen. Bei einer Kontrolle am Bahnhof Bad Bentheim entdeckten Beamte des Hauptzollamtes Osnabrück gut 90 Gramm Kokain im Wert von mehr 6.000 Euro in der Unterhose eines Mannes.
Bagger Bauen Grundstück Baugrundstück

Baugewerbe im Fokus des Hauptzollamtes

(HP) Das Baugewerbe in Stadt- und Landkreis Osnabrück stand letzte Woche im Fokus des Osnabrücker Hauptzollamtes. Insgesamt haben die Zöllner 36 Wohnungen und Geschäftsräume durchsucht...

Sozialleistungsbetrug: Geldstrafe für Hartz IV-Empfänger

(SöSö) Das Amtsgericht Osnabrück hat einen Hartz IV-Empfänger zu einer Geldstrafe verurteilt. Er hatte einen Job aufgenommen, ohne das der Agentur für Arbeit mitzuteilen.

Zoll Osnabrück kontrolliert Mindestlohn

Mitarbeiter des Hauptzollamtes Osnabrück haben sich an einer…

Hauptzollamt Osnabrück findet 15 illegale Arbeiter

Das Hauptzollamt Osnabrück hat auf zwei Baustellen insgesamt…

Lastwagenfahrer nutzt Fahrerkarte seines toten Vaters

Das Hauptzollamt Osnabrück hat einen Lastwagenfahrer aufgespürt,…