Beiträge

©pixabay.com/Ulrike Mai

Forschungsprojekt soll Missbrauch im Bistum Osnabrück aufarbeiten

(LT) Ein Forschungsprojekt der Universität Osnabrück soll sexuelle Übergriffe innerhalb der katholischen Kirche untersuchen. Konkret geht es dabei um die Aufarbeitung von sexualisierter Gewalt an Minderjährigen und hilfsbedürftigen Erwachsenen im Bistum Osnabrück...
©Bistum Osnabrück / Hermann Haarmann

Bistum zahlt 150.000 Euro an Missbrauchsopfer

(SöSö) Das Bistum Osnabrück hat im vergangenen Jahr rund 150.000 Euro an Opfer von sexuellem Missbrauch gezahlt. Wie der NDR berichtet, habe die höchste Einzelsumme bei...
©Bistum Osnabrück/hermann Haarmann

Bistum richtet Aufklärungskommission ein

(HW) Das Bistum Osnabrück will die Aufarbeitung der sexuellen Missbräuche in der Kirche weiter vorantreiben. Dazu hat das Bistum jetzt eine Kommission eingerichtet. Der Osnabrücker Bischof Franz-Josef Bode erklärte, dass die umfassende....
© OS-Radio

Osnabrücker Bischof kritisiert Kirche in Weihnachtspredigt

(HW) Der Osnabrücker Bischof Franz-Josef Bode ist in seiner Weihnachtsbotschaft auf den Vertrauensverlust der Kirche eingegangen.
Pixabay

Sexualstraftäter war jahrelang als Priester tätig

(HW) In Westercappeln und dem Bistum Münster war offenbar ein vorbestrafter Priester tätig. Die Neue Osnabrücker Zeitung meldet, dass der Priester zweimal wegen sexuellen Missbrauchs an Minderjährigen verurteilt war.