Beiträge

14 Tage mit den Höppners

(AM) Es gibt eine neue Serie von der fiktiven Familie Höppner. Diesmal ist Urlaubszeit und die Familie ist im Zeltlager der Kirchengemeinde am Fischacher See. Der Mediendienst der Evangelischen Jugend Bramsche hat auch diese Serie mit einem professionellen Niveau gestaltet
Pete Linforth / pixabay.com

Coronavirus in Münster und Münsterland

(LT) Die Stadt Münster reagiert auf mittlerweile 12 Personen, die im Stadtgebiet mit dem Coronavirus infiziert sind. Die Stadt hat daher vorsorglich zwei Schulen und zwei Kitas für 14 Tage geschlossen.
©pixabay.com/mohamed Hassan

Coronavirus breitet sich in Münster aus

(LT) In Münster haben sich sechs weitere Menschen mit dem Coronavirus angesteckt. Darunter sind auch vier Schülerinnen.

Münster vergibt keinen Auftrag an Stadtwerke Osnabrück

(LT) Die Stadtwerke Osnabrück unterstützen die Stadt Münster doch nicht bei der Verwaltung der städtischen Bäder. Nach Informationen der Westfälischen Nachrichten hat sich der Vergabeausschuss der Stadt Münster gegen einen Auftrag entschieden.
Pete Linforth / pixabay.com

Neue Fälle von Coronavirus in Münster

(LT) Zwei weitere Personen in Münster haben sich mit dem Coronavirus infiziert. Darunter war auch die Erzieherin einer Kindertagesstätte.
©pixabay.com/Hans Braxmeyer

Kein Blindgänger in der Münsteraner Innenstadt

(LT) Der Bombenverdacht in der Münsteraner Innenstadt hat sich nicht bestätigt. Die Kampfmittelexperten fanden an der verdächtigen Stelle einen sogenannten Bodendetonierer.
Bombe-Archiv

Mögliche Blindgänger in Münster

(LT) Wegen des Verdachts auf zwei Blindgänger unter dem Domplatz kann es in der Innenstadt von Münster heute zu einer Evakuierung kommen. Wenn es sich dabei tatsächlich um zwei Bomben handelt, wird der Bereich um den Dom und den Prinzipalmarkt gesperrt.

Münster will Osnabrück um Hilfe bei Bädern bitten

(SöSö) Die Stadt Münster will offenbar Hilfe aus Osnabrück beim Management ihrer Bäder haben. Wie die Westfälischen Nachrichten berichten, wolle die Stadtverwaltung einen entsprechenden Beschluss fassen.
©Stadt Münster

Verdacht auf Blindgänger in Münster

(LT) In der Innenstadt von Münster könnten Blindgänger in der Erde liegen. Die Kampfmittelbeseitigung soll zwei Stellen am Domplatz näher untersuchen, um Klarheit zu schaffen.

Zwei Mädchen aus Münster vermisst

(LT) Die beiden minderjährigen Mädchen Celine und Annika aus Münster gelten seit einer Woche als vermisst. Seitdem waren sie weder in der Schule noch bei ihren Eltern.
©pixabay.com/fsHH

Demonstrationen gegen AfD in Münster

(LT) Die Polizei erwartet heute mehrere tausend Menschen bei Demonstrationen gegen die AfD in Münster. Anlass dafür ist der Neujahrsempfang der AfD-Ratsfraktion.
Pixabay

Spitzenpreis für Fohlen aus Melle

Ein Fohlen aus Melle hat seinem Besitzer bei einer Versteigerung 30.000 Euro eingebracht. Das Tier war eines der teuersten Fohlen bei einer Auktion in Münster. Das teuerste brachte 33.000 Euro.
Pixabay

Niedersachsen und NRW für mehr Zusammenarbeit im Verkehr

/
Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen wollen bei Verkehrsprojekten…