Beiträge

©pixabay.com/Olga Lionart

Polizei: Wiederholte Einsätze mit Bezug zum Coronavirus

(PM) Anlässlich der Corona-Pandemie und den damit verbundenen Maßnahmen zu ihrer Eindämmung, musste die Polizei auch am Samstag in Stadt und Landkreis Osnabrück wiederholt tätig werden...
©Polizeidirektion Osnabrück

Mehr Gewalt gegen Polizisten

(LT) 2019 ist die Gewalt gegen Polizisten in der Region Osnabrück gestiegen. Über 200 Beamte wurden dabei Opfer von Straftaten.

Polizei erwartet wieder mehr Motorradfahrer

(LT) Die Polizei Osnabrück erwartet bei besser werdendem Wetter wieder mehr Motorradfahrer auf den Straßen in der Region und gibt daher nützliche Tipps.
©pixabay.com/fsHH

Kriminalitätsstatistik Region Osnabrück

(LT) Auch in der Region Osnabrück ist die Zahl der registrierten Straftaten im Jahr 2019 so niedrig wie zuletzt im Jahr 1990. Das ergeben die Zahlen der polizeilichen Kriminalstatistik.

Einbrecher in Einfamilienhaus

(PM) In der Karl-Arnold-Straße in Osnabrück brachen Unbekannte in ein Einfamilienhaus ein. Der oder die Täter begaben sich zwischen Freitagmorgen (11 Uhr) und Montagabend (20 Uhr) zur Gebäuderückseite.
©Polizei Osnabrück

Betrüger sind als Polizeibeamte unterwegs

(LT) In Haste haben sich Betrüger als Polizeibeamte ausgegeben. Gegenüber einer älteren Dame behaupteten die Betrüger, dass in ihre Wohnung eingebrochen wurde.
OS-Radio

Polizeihund schnappt Einbrecher

(PM) Am frühen Mittwochmorgen, gegen 0:20 Uhr, löste die Alarmanlage eines Bauunternehmens an der Sutthauser Straße in Osnabrück aus.

Messerstecherei am Neumarkt nach Schlägerei

(LT) Nachdem zwei Männer am Osnabrücker Neumarkt schwere Verletzungen durch Messerstiche erlitten haben, ermittelt die Polizei jetzt in der noch undurchsichtigen Lage. Die Beamten waren wegen einer Schlägerei zwischen dutzenden Personen zum Neumarkt gefahren.

Schwerverletzter nach Streit in Osnabrück

(LT) In Osnabrück ist ein Streit eskaliert und in der Folge erlitt ein 16-Jähriger schwere Verletzungen. Er hatte sich mit den Insassen eines Fahrzeugs gestritten und sich dafür in das geöffnete Seitenfenster gelehnt.
©pixabay.com/Elchinator

Betrüger in der Region nutzen Coronavirus aus

(LT) Weiterhin sind Betrüger in der Region Osnabrück unterwegs, die sich als Mitarbeiter des Gesundheitsdienstes ausgeben. Dabei tragen sie Mundschutz und Schutzanzüge.
OS-Radio

Polizei setzt Strafanzeigen ein

(LT) Die Polizei hat die Kontrollen zu Verstößen gegen die Corona-Regeln erhöht und dabei erste Strafanzeigen geschrieben. Alleine am vergangenen Freitag registrierte die Polizei in Osnabrück 50 Verstöße.
Neumarkt nur für Busse frei © osradio

Messerstiche am Neumarkt

(LT) Zwei Männer erlitten am Samstagabend am Osnabrücker Neumarkt schwere Verletzungen durch Messerstiche. Laut der Neuen Osnabrücker Zeitung hat die Polizei einen Verdächtigen festgenommen.