Beiträge

©European Union 2020/EP/ Philippe BUISSIN

Experten der Universität Osnabrück beraten Europäisches Parlament

(LT) Drei Mitarbeiter der Universität Osnabrück haben als Experten das Europäische Parlament beraten. Im Ausschuss für Binnenmarkt und Verbraucherschutz stellte Prof. Schulte-Nölke dabei aktuelle Marktentwicklungen vor.