Theater Osnabrück und Nifbe könnten 2019 höhere Förderungen erhalten

Das Theater Osnabrück und das Niedersächsische Institut für frühkindliche Bildung, kurz nifbe, aus Osnabrück könnten 2019 mehr Geld zur Verfügung haben. Das berichten die SPD-Landtagsabgeordneten Frank Henning und Boris Pistorius. Beide Politiker nahmen gestern an der Haushaltsklausurtagung der SPD und der CDU teil. Auf der Tagung wurde entschieden, dass die Zahlungen an die Theater in Niedersachsen für das nächste Jahr um drei Millionen Euro erhöht werden. Wenn das Geld genauso aufgeteilt wird wie bereits in den letzten Jahren, würde das bedeuten, dass das Theater Osnabrück eine Förderung von 700.000 Euro erhält. Beim nifbe würde sich die Förderung um 250.000 Euro erhöhen. Ob die Fördersummen wirklich erhöht werden, wird dann auf einer Plenarsitzung im Dezember entschieden.