Christoph Ehrenberg

Trauer um Christoph Ehrenberg

Der VfL Osnabrück und die Universität  Osnabrück trauen um Christoph Ehrenberg. Der ehemalige Kanzler der Uni und ehemalige Präsident des VfL ist nach schwerer Krankheit vor wenigen Tagen verstorben. Ehrenberg stammte gebürtig aus Bad Essen. 25 Jahre lang arbeitete er an der Universität Osnabrück in verschiedenen Positionen. Drei Jahre lang war er im Präsisium des VfL Osnabrück tätig und war massgeblich daran beteiligt, die Führungskrise 2013/2014 zu überwinden. Die Ernennung zum Ehrenpräsidenten des VfL im November 2015 konnte er wegen seiner Erkrankung schon nicht mehr persönlich entgegennehmen. Ehrenberg verstarb im Alter von 69 Jahren.