Beiträge

14 Tage mit den Höppners

(AM) Es gibt eine neue Serie von der fiktiven Familie Höppner. Diesmal ist Urlaubszeit und die Familie ist im Zeltlager der Kirchengemeinde am Fischacher See. Der Mediendienst der Evangelischen Jugend Bramsche hat auch diese Serie mit einem professionellen Niveau gestaltet
©pixabay.com/Jürgen Sieber

Stallbrand in Bersenbrück

(HW) In Bersenbrück ist gestern Abend ein Offenstall für Pferde abgebrannt. Die Polizei meldet, dass die Besitzerin die Tiere noch in Sicherheit bringen konnte. Dadurch sind weder Tiere noch Menschen verletzt worden.
Pixabay

Bundesgerichtshof lehnt Revision ab

(LT) Der Bundesgerichtshof bestätigt lebenslange Haft für Brandstiftung im Franziskus-Hospital Harderberg. Das Landgericht Osnabrück hatte den Angeklagten wegen Mordes und Brandstiftung mit Todesfolge verurteilt.
©pixabay.com/Alexas Fotos

Brandstiftung in Pferdestall

(LT) Nachdem ein Pferdestall im Meller Stadtteil Riemsloh am Dienstag gebrannt hat, geht die Polizei von vorsätzlicher Brandstiftung aus. Im freizugänglichen Teil des Stalls war Stroh in Brand gesetzt worden.

Brandstiftung in Toilettenanlage

(PM) Um kurz vor 13 Uhr wurden am Sonntag Feuerwehr und Polizei zum Rathaus nach Melle gerufen. Im Herrenbereich der öffentlichen Toilettenanlage war ein Mülleimer in Brand geraten.
©Rudy and Peter Skitterians

Staatsanwaltschaft erhebt Anklage nach Explosion

(LT) Die Staatsanwaltschaft Münster hat Anklage gegen eine Frau und ihre erwachsene Tochter wegen Brandstiftung mit versuchter Todesfolge und versuchten Mordes erhoben.
Amtsgericht OsnabrückAmtsgericht Osnabrück

Haftbefehl nach mutmaßlicher Brandstiftung in Wellingholzhausen

(LT) Nach der mutmaßlichen Brandstiftung in Wellingholzhausen in der Nacht von Sonntag auf Montag hat das Amtsgericht Osnabrück gegen einen Tatverdächtigen Haftbefehl erlassen. Die Polizei hatte den Mann in der Nähe des Feuers festgenommen.
Pixabay

120 Schweine sterben bei Brand

(LT) Bei dem Brand eines Schweinestalls am frühen Morgen sind 120 Schweine gestorben. Das Feuer in Wellingholzhausen wurde der Feuerwehr gegen halb vier gemeldet.
© osradio. Eingang Landgerichtosradio.de

Vierfache Brandstiftung: Mann ab morgen vor Gericht

(LT) Ein 47-jähriger Osnabrücker wird der vierfachen Brandstiftung beschuldigt. Dazu beginnt morgen der Prozess am Landgericht Osnabrück.
Pixabay

Feuer auf Schulhof in Belm

In Belm ist es am Wochenende im Heideweg zu einem Brand gekommen. Wie die Polizei Osnabrück meldet, brannte eine große Mülltonne auf dem Schulhof der Johannes-Vincke-Schule.
OS-Radio

Prozessauftakt gegen Mann aus Lingen

(HW) Vor dem Landgericht Osnabrück muss sich heute ein 28-jähriger Mann aus Lingen verantworten. Der NDR berichtet, dass dem Mann Diebstahl in 16 Fällen vorgeworfen wird, dazu Brandstiftung in drei Fällen.
Feuerwehr, Brand

Autos brannten in Wallenhorst und Bissendorf

(MO) In Wallenhorst ist am Samstag ein geparktes Auto in einem Wohngebiet ausgebrannt. Obwohl die Feuerwehr schnell vor Ort war, konnte sie nicht verhindern, dass der Wagen komplett zerstört wurde. Weil es wegen des Brandes sehr heiß war, wurden an einem Wohnhaus auch Scheiben und Jalousien zerstört.
Pixabay

Feuer in der Johannisstraße: Nächste Woche Prozess

Am Landgericht Osnabrück beginnt kommende Woche ein Prozess wegen Brandstiftung und versuchten Mordes. Angeklagt ist ein Mann aus Osnabrück, er soll im Februar im Keller eines Hauses in der Johannisstraße Feuer gelegt haben [...]