Beiträge

VfL Osnabrück verpflichtet weitere Spieler

Der VfL Osnabrück hat weitere Spieler für die kommende Saison verpflichtet. Wie der Verein mitteilte, wurde der auslaufende Vertrag mit Kamer Krasniqi um ein weiteres Jahr verlängert. Krasniqi geht im Sommer in seine 10. Spielzeit bei den Lila-Weißen und ist somit der Dienstälteste im Profikader.

Außerdem hat der VfL mit Tim Möller und Simon Haubrock zwei Spieler aus der U19 in den Profikader geholt. Der Mittelfeldspieler Tim Möller erhielt einen Jahresvertrag, den Innenverteidiger Simon Haubrock bindet der VfL Osnabrück bis 2020 mit einem Vertrag an sich.

VfL-Spieler Kamer Krasniqi für Nationalmannschaft nominiert

Der 22-jährige VfL-Spieler Kamer Krasniqi ist vom kosovarischen Fußballverband für zwei Länderspiele im März nominiert werden. Krasniqi wird Ende März mit der U21-Mannschaft des Kosovo in der Qualifikation für die Europameisterschaft 2019 sowohl auf Aserbaidschan als auch Deutschland treffen. Beide Spiele werden im Kosovo stattfinden. Der Mittelfeldspieler des VfL-Osnabrück war bereits bei fünf der bisher sechs Qualifikationsspiele dabei.