Beiträge

Strengere Corona-Regeln für Landkreis Osnabrück

(MO) Weil der Landkreis Osnabrück einen 7-Tag-Wert von über 50 hat, gelten ab heute für ihn strengere Corona-Regeln. Das bedeutet, dass sich nicht mehr als zehn Personen treffen dürfen - das gilt für drinnen und für draußen. Die Obergrenze für Treffen in der ...
© lichtsicht-biennale.de

80.000 Euro für “Lichtsicht 7”

(MO) Das Land Niedersachsen fördert das Lichtkunst-Festival Lichtsicht in Bad Rothenfelde (Landkreis Osnabrück) mit 80.000 Euro. Kulturminister Björn Thümler hat einen entsprechenden Förderbescheid überreicht. In Bad Rothenfelde werde weit weg von den großen Metropolen Kunst auf Weltniveau gezeigt, so der Minister. "In Zeiten der Corona-Pandemie ...
pixabay.com

Landkreis Osnabrück wird kein Risikogebiet

(MO) Der Landkreis Osnabrück wird kein Corona-Risikogebiet – und das, obwohl der kritische Wert von 50 bei der 7-Tage-Inzidenz überschritten wurde. Das teilt die Kreisverwaltung mit. Weil der jüngste massive Ausbruch in einem Altenheim in Bad Essen lokal eingrenzbar ist, sei es nicht nötig, den Landkreis zum Risikogebiet zu erklären, sagt ...
Universität Osnabrück/Jens Raddatz

Noch keine Digitalisierungsprofessur in Niedersachsen

(LT) Bisher hat das Land Niedersachsen noch keine Digitalisierungsprofessur vergeben. Das Geld für 50 Stellen sei zwar bewilligt, aber bisher stehen für die Stellen noch keine Fachleute bereit...
©pixabay.com/bridgesward

Land Niedersachsen schränkt private Treffen ein

(LT) Zum ersten Mal seit Beginn der Corona-Pandemie will das Land Niedersachsen auch Treffen in privater Umgebung begrenzen. Die Richtwerte sollen sich dabei nach der aktuellen und regionalen 7-Tages-Inzidenz richten...
Pixabay/Tumisu

Weniger Steuereinnahmen für Niedersachsen

(HW) Das Land Niedersachsen verzeichnet weniger Steuereinnahmen. Laut Niedersächsischem Finanzministerium ist dafür die Corona-Krise verantwortlich. Bisher verzeichnet das Land ein Umsatzminus von rund....
Symbolfoto: Pixabay

Land Niedersachsen fördert Sportstätten

(HW) Staatssekretär Stephan Manke hat gestern einige Förderbescheide zur Sportstättensanierung übergeben. Das Ministerium für Inneres und Sport gibt an, dass das Land Niedersachsen für die Jahre 2019 bis 2022 dafür 100 Millionen Euro...
pixabay.com / Gerd Altmann

Keine Lockerungen für Niedersachsen

(LT) In Niedersachsen wird es erstmal keine weiteren Lockerungen bei den Einschränkungen zur Eindämmung der Corona-Pandemie geben. Das hat eine Sprecherin des niedersächsischen Gesundheitsministeriums gegenüber der Deutschen Presse-Agentur bestätigt...
Symbolfoto: Pixabay

2,1 Millionen Euro als Ausgleichszahlung für Osnabrück

(LT) Die Stadt Osnabrück erhält vom Land Niedersachen 2,1 Millionen Euro als Ausgleichszahlung für Mehraufwendungen während der Corona-Krise. Das hat der Landtagsabgeordnete Frank Henning von der SPD mitgeteilt...
Pexels/Kaboompics

Land Niedersachsen digitalisiert Verwaltung

(HW) Das Land Niedersachsen digitalisiert mehrere Verwaltungsleistungen. Das Niedersächsische Ministerium für Inneres und Sport teilt mit, dass das Land dafür ab Herbst das Servicekonto eines öffentlichen IT-Dienstleisters nutzt. Über das Konto können sich BürgerInnen .....

Niedersachsen erhöht Bußgeld für Maskenverweigerer

(LT) Auch das Land Niedersachsen will das Bußgeld für Menschen, die sich weigern, in Bussen und Bahnen eine Maske zu tragen, deutlich erhöhen. Der Verstoß soll dann 150 Euro kosten...
© Symbolbild: Pixabay/geralt

Kampagne für Einhaltung der Corona-Regeln

(MO) Mit einer großangelegten Öffentlichkeitskampagne wirbt das Land Niedersachsen für die Einhaltung der Corona-Regeln. Unter dem Motto «Wir sind stärker! Niedersachsen gegen Corona» solle zunächst bis Oktober für das Abstandhalten, Händewaschsen und Tragen von Masken geworben werden - auf ...