„Osnabrück saniert“: Stadt nimmt keine Förderanträge mehr an

(AA)Die Stadt Osnabrück nimmt vorübergehend keine Förderanträge mehr für energetische Sanierungsmaßnahmen für Gebäude im Programm „Osnabrück saniert“ an. Grund dafür ist, dass die Stadt derzeit nach eigenen Angaben die städtische Förderrichtlinie überarbeitet, um sie an die seit Juli geänderte Bundesförderung anzupassen und die mit Blick auf Klimaschutz zu verbessern. Um bis zum Inkrafttreten der neuen Förderrichtlinie die ca. 120 noch nicht bearbeiteten Förderanträge abarbeiten zu können und so einen sauberen Übergang zum Start der neuen Förderrichtlinie zu schaffen, können ab sofort keine weiteren Anträge gestellt werden, heißt es von der Stadt.

Symbolbild ©OS-Radio