Schlagwortarchiv für: Bauernproteste

Uni Osnabrück forscht zu Bauernprotesten

(LR) Die Uni Osnabrück hat eine Studie zu den Bauernprotesten der letzten Monate gestartet. Die Studie wird laut der Uni von Wirtschaftssoziologe Prof. Hajo Holst und Wirtschaftsgeograph Prof. Martin Franz durchgeführt. Beide Wissenschaftler forschen zu den Motiven und Hintergründen der Proteste...
pixabay.com / Thomas B

Bauernproteste gestern hatten weniger Teilnehmer als erwartet

(LR) Das Osnabrücker Landvolk hatte für gestern Nachmittag zu vier Sternfahrten im Landkreis aufgerufen. Angemeldet waren 150 Bauern. An den Protesten beteiligten sich laut der Neuen Osnabrücker Zeitung deutlich weniger Landwirte. Auch kam es bei den vier Sternfahrten...
Schon im Sommer demonstrierten die Landwirte in Berlin © landvolk-net.de © landvolk-net.de

Bauernproteste: 4 Sternfahrten im Landkreis Osnabrück am Mittwochnachmittag (31.1.) ab 16:30 Uhr

(PM) Osnabrück. „Nach all den Protestaktionen und Gesprächen muss es nun endlich Antworten geben.“ sagt Dirk Westrup, Vorsitzender des Hauptverbandes des Osnabrücker Landvolkes e.V.. Die politische Debatte um den Agrardiesel geht nun in die heiße Phase....
OS-Radio

Landvolk Osnabrück ruft in kommenden Wochen nicht zu Protestaktionen auf

(LR) Das Landvolk Osnabrück ruft in den kommenden Wochen nicht zu Protestaktionen auf. Es kann jedoch laut der Neuen Osnabrücker Zeitung lokale Proteste im Landkreis geben. Außerdem wolle das Landvolk Osnabrück Gespräche mit Politikern aus der Region führen für mögliche finanzielle Entlastungen der Bauern...
pixabay.com / Thomas B

Bauernproteste am Freitag in Osnabrück

(LR) Unter dem Titel „Gemeinsam gegen die Ampel“ wollen am Freitag 1800 Handwerker und Landwirte in Osnabrück protestieren. Wie die Neue Osnabrücker Zeitung mitteilt, ist die Großdemo von Ladbergen bis Osnabrück. Hauptorganisator der Proteste ist ein Bauer aus Lengerich. Die Proteste richten sich gegen die erhöhten Mautgebühren und bürokratischen Hürden für Bauern...
©pixabay.com/Alexas Fotos

Lob und Kritik für Kinderdemo in Ankum

(Nat) Zum Abschluss der Bauern-Protestwoche hat es in Ankum eine Kinder-Demonstration gegeben. Landwirte aus Ankum und der Umgebung hatten die Protestaktion organisiert, wie die Neue Osnabrücker Zeitung berichtet. Die Initiatoren haben rund 60 Kinder mit ihren Eltern auf der Demonstration geschätzt. Auf Kettcars und Trettraktoren mit selbstgemalten Schildern sind sie durch den Ortskern gezogen...
OS-Radio

Oberbürgermeisterin äußert beim Handgiftentag Verständnis für Bauernproteste

(LR) Oberbürgermeisterin Katharina Pötter hat gestern beim Handgiftentag Verständnis für die Proteste der Bauern geäußert. Für Pötter war die Distanzierung der Bauern von rechtsradikalen Aktionen sehr positiv. Außerdem verurteilte die Oberbürgermeisterin laut der Neuen Osnabrücker Zeitung die Proteste von Aktivisten gegen die Ausländerbehörde in Osnabrück...
Symbolfoto: Pixabay

Landwirte blockieren ALDI

(LT) In Lingen haben Landwirte protestiert, indem sie das Zentrallager von ALDI Nord blockierten. Mit mehreren hundert Treckern konnten die Landwirte trotz Polizei zu den Zufahrten des Geländes vordringen.
Schon im Sommer demonstrierten die Landwirte in Berlin © landvolk-net.de © landvolk-net.de

Agrarministerin warnt vor Radikalisierung der Bauernproteste

(HW) Niedersachsens Agrarministerin Barbara Otte-Kinast warnt vor einer Radikalisierung der Bauernproteste. Die Neue Osnabrücker Zeitung gibt an, dass besonders die Wortwahl der Köpfe der Proteste die Ministerin nachdenklich stimme.