Flüchtlingsheim in der ehemaligen Klinik am Natruper Holz © osnabrueck.de

Fahrradaktionstag an der Landesaufnahmebehörde

(MO) Mit einem Aktionstag hat die Polizei Bewohnerinnen und Bewohner der Landesaufnahmebehörde Osnabrück über die Gefahren des Radfahrens im Stadtverkehr aufklärt. 150 Menschen, die am Standort Osnabrücker am Natruper Holz untergebracht sind, haben am Mittwoch daran teilgenommen. Sie konnten praktische Übungen machen, für die ein Parcours mit verschiedenen Stationen aufgebaut war. Unter anderem gab es auch eigens einen Parcours für Kinder. Am Standort Osnabrück der LAB Niedersachsen leben derzeit 111 Familien, darunter mehr als 220 Kinder aller Altersgruppen.