OS-Radio

Dieselaffäre: Klagen aus 2019 nicht verjährt

(SöSö) Klagen, die in diesem Jahr im Zuge der Dieselaffäre bei VW vor Gericht eingegangen sind, sind zulässig. Das Landgericht Osnabrück hat in einem Urteil vom September entschieden, dass der Fall noch nicht verjährt ist.
Unfall

Autounfall auf Süntelstraße in Osnabrück-Sonnehügel

(SöSö) Bei einem Autounfall im Osnabrücker Stadtteil Sonnenhügel ist gestern eine Frau leicht verletzt worden. Sie war auf der Süntelstraße unterwegs und wollte links abbiegen, als sie ein anderes Auto übersah.

Mehr antisemitische Straftaten in Niedersachsen

(SöSö) Die Zahl der antisemitisch motivierten Straftaten in Niedersachsen ist gestiegen. Nach einem NDR-Bericht gab es allein zwischen Januar und März bereits 80 solcher Taten, das sind jetzt schon mehr als in den ganzen vergangenen zwei Jahren.

Zauberwürfel vor dem Oberverwaltungsgericht

(SöSö) Im Streit um den geplanten sog. Zauberwürfel am Neumarkt in Osnabrück könnte es kommende Woche eine Entscheidung geben. Wie die Neue Osnabrücker Zeitung berichtet, habe die Stadt Osnabrück bis dann noch Zeit, sich zu den Vorwürfen einer Versicherung zu äußern.

Uni Osnabrück an Millionenprojekt beteiligt

(SöSö) Die Universität Osnabrück ist Teil eines millionenschweren Projekts zur Förderung der Wissenschaft. Wie die Uni mitteilt, gehe es dabei um sogenannte „Open Educational Ressources“.
Ossensamstag_(c) Kaisen-Foto_Björn Kaisen_www.kaisen-foto.de_DSC_4606

Karneval: Stadtprinz Martin I. vorgestellt

(SöSö) Knapp vier Wochen vor Beginn der Karnevalszeit hat sich gestern der neue Osnabrücker Stadtprinz vorgestellt. Martin I. heißt er und freut sich schon auf die kommenden Monate.

NABU startet Projekt zur Krötenwanderung

(SöSö) Ein Projekt des Naturschutzbundes NABU soll die Krötenwanderung in der Region Osnabrück sicherer machen. In einer Mitteilung des NABU heißt es, man wolle sich dabei an einer Kooperation mit der Stadt Bad Iburg und dem Landkreis Osnabrück orientieren.

Nächtliche Sperrung der A 30

(SW) Die Autobahn 30 in Melle ist zwischen den Ausfahrten Bruchmühlen und Riemsloh auch heute Nacht wieder gesperrt. Betroffen ist die Fahrtrichtung Amsterdam. Am Donnerstag folgt der Abschnitt zwischen Riemsloh und Melle-Ost für zwei Nächte. Die Sperrungen gelten jeweils von 20 Uhr bis 6 Uhr am Morgen. Grund für die Sperrungen sind Straßenschäden. Umleitungen sind eingerichtet ...

Neues Forschungszentrum für Agrarsysteme der Zukunft in Haste

(SW) Der Haushaltsausschuss des Niedersächsischen Landtags steckt 1,4 Millionen Euro in den Neubau eines „Forschungszentrums für Agrarsysteme der Zukunft“ im Osnabrücker Stadtteil Haste. Das berichtet der Osnabrücker SPD-Landtagsabgeordnete Frank Henning. Schwerpunkt der Forschung soll die Optimierung und Neuentwicklung von intensiven, ressourceneffizienten Kultursystemen und -räumen sein. Im ...

Kein Wolfsrudel in der Region um Melle

(SW) Laut Einschätzung des Wolfsbeauftragten der Landesjägerschaft Niedersachsen, Raoul Reding, und des Kreisjägermeisters im Landkreis Osnabrück, Martin Meyer Lührmann, hat sich weder ein Wolf noch ein ganzes Wolfsrudel in der Region Osnabrück niedergelassen. Dies erklärten Beide gegenüber der Neuen Osnabrücker Zeitung und distanzierten sich damit deutlich von der Einschätzung des Meller Wolfsberaters ...

Streik vor Piepenbrock Zentrale in Osnabrück

(SW) Der Warnstreik der Osnabrücker Gebäudereiniger geht weiter. Im Rahmen bundesweiter Warnstreiks kommt es heute laut Gewerkschaft IG Bau auch in Osnabrück erneut zu Protesten von Reinigungskräften. Im Fokus steht der Osnabrücker Branchenriese Piepenbrock: Rund 100 Streikende demonstrieren am Vormittag vor der Firmenzentrale. Mit dem Streik wollen sie den Druck auf die Arbeitgeber in der laufenden ...

Haftbefehl: Hat Sohn seine eigene Mutter in Brunnen ertränkt?

(SW) Wegen Erbstreitigkeiten soll ein Mann im Münsterland seine Mutter in einem Brunnen ertränkt haben. Ein Richter habe laut Presseberichten Haftbefehl wegen Mordes erlassen. Der Fall liegt schon länger zurück. Die Frau war bereits Ende Juni tot in einem Brunnen entdeckt worden. Kurze Zeit später hatte man den Sohn erstmals festgenommen. Aus Mangel an Beweisen ließ ihn die Polizei dann aber wieder laufen...