Update – Hannoversche Straße in Osnabrück wohl noch bis Ende der Woche gesperrt

Die Hannoversche Straße im Osnabrücker Stadtteil Fledder bleibt vorauschltich bis Ende der aktuellen Woche gesperrt. Wie Stadtwerkesprecher Marco Hörmeyer gegenüber der Neuen Osnabrücker Zeitung bestätigte, sei ein genaues Ende der Reparaturen derzeit noch nicht abzusehen. Aufgrund des starken Wasseraustritts und der damit verbundenen Fahrbahnunterspülung seien noch Arbeiten für die Fahrbahn- und Deckensanierung notwendig. Wegen der Sperrung gibt es eine Umleitung über die Schweerstraße, Meller Straße und Narupstraße. Stadteinwärts ist eine Spur für den Verkehr frei.
Hintergrund:

An der Kreuzung Hannoverscher Straße / Großer Fledderweg war am Mittochabend ein Wasserrohr gebrochen, Wasser sprudelte zunächst in hohem Bogen auf die Straße, bis Mitarbeiter der Stadtwerke es abstellen konnten. Seit 3.30 Uhr am Donnerstagmorgen haben die betroffenen Anlieger auch wieder Wasser.