Landkreis Osnabrück stellt Busunternehmen zusätzlich Geld bereit

(AA)Um regionale Bus-Unternehmen vor der Insolvenz zu bewahren, will der Landkreis Osnabrück nun bis zu eine Million Euro zusätzlich bereitstellen. Grund sind laut der Neuen Osnabrücker Zeitung die Mehrkosten für die Unternehmen der Verkehrsgemeinschaft Osnabrück (VOS) wegen der explodierenden Diesel-Preise. Ohne die Diesel-Nothilfe müssten die Verkehrsunternehmen die Mehrkosten an die Kundinnen und Kunden weitergeben. Nach aktuellen Berechnungen würden sich die Tarife um circa 20 Prozent erhöhen.

Symbolbild ©Verkehrsgemeinschaft Osnabrück

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.